GlücksSpirale bringt "Die Sieger-Chance" an den Start

Die sportliche Zusatzlotterie

Eine lebenslange monatliche Extra-Rente von 3000 Euro oder dreimal eine Million Euro auf einen Schlag: Diese attraktiven Gewinnmöglichkeiten pro wöchentlicher Ziehung bietet die GlücksSpirale mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“. Die neue Zusatzlotterie von Lotto bereichert ab 2. Juli in attraktiver Form das Spielangebot der Lotterie mit den höchsten Rentengewinnen in Deutschland. Die Sieger-Chance ist mit einem zusätzlichen Einsatz von drei Euro spielbar.
Seit ihrer Gründung vor 46 Jahren unterstützt die GlücksSpirale als zuverlässiger Partner den Sport auch in Rheinland-Pfalz. So ist sowohl der Landessportbund als auch die Stiftung Sporthilfe Rheinland-Pfalz Destinatär der GlücksSpirale und kann im Breiten- wie im Spitzensport die Vereine vor Ort unterstützen.

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

„Euer Lächeln ist die größte Waffe“

LSB-Medienseminar für Spitzensportler in der Coface Arena von Mainz 05

Das Kommen hatte sich gleich doppelt gelohnt: Die rheinland-pfälzischen Spitzensportler mit Magnus Schneider (Vorstandsvorsitzender der Lotto-Stiftung) sowie den Seminarleitern Volker Michel (3.v.l.) und Marina Failing (4.v.r.) sahen nach dem Medienseminar in der Lotto Lounge ein spektakuläres Fußballspiel in der Coface Arena. Foto: M. HeinzeUnterschiedliche mediale Situationen rasch kennenzulernen und auszuprobieren – und die Athleten fit zu machen für knifflige Interviews und unangenehme Fragen: Darum ging es beim Medienseminar für Spitzensportler, zu dem der Landessportbund und seine Stiftung Sporthilfe Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Deutschen Sporthilfe und Unterstützung von Lotto Rheinland-Pfalz in die Lotto Lounge der Mainzer Coface Arena geladen hatte.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

„Selbstgemachte Sportler aus den Leistungssportnestern“

52. Meisterehrung in Mainz-Gonsenheim: LSB bedankt sich bei seinen Assen

Meister ihres Faches: Die geehrten Sportlerinnen und Sportler mit LSB-Präsidentin Karin Augustin (3.v.l.), Sportstaatssekretär Günter Kern (vorne rechts) und EWR-Vorstandsvorsitzender Günter Reichart (vorne links) auf der Bühne im Otto-Schott-Gymnasium. Foto: LSB/B. EßlingSie geben immer alles. Sie sind die Besten in ihrem Sport. Sie haben jede Menge Titel gewonnen. Und dafür wurden sie am Freitagabend mit Plaketten, Ehrennadeln und Präsenten belohnt. Bei der Meisterehrung des Landessportbundes (LSB) in der Mensa des Otto-Schott-Gymnasiums in Mainz-Gonsenheim wurden in der Mehrzahl diejenigen unter den rheinland-pfälzischen Leistungssportlern geehrt, die sonst eher weniger im Rampenlicht stehen. Der LSB sagte seinen Spitzensportlern Danke dafür, dass sie im vergangenen Jahr auf nationaler und internationaler Ebene Top-Erfolge gefeiert hatten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Funk, Kazmirek und Bugner/Bugner machen das Rennen

Landessportlerwahl 2015: Knappe Entscheidungen / Nachwuchsförderpreis an Lena Reuß und Niklas Kaul

Strahlende Sieger: Die rheinland-pfälzischen Sportler des Jahres (v.l.) Kai Kazmirek (LG Rhein-Wied), Ricarda Funk ( KSV Bad Kreuznach) und die als Team ausgezeichneten Kunstradfahrer André und Benedikt Bugner (RSV Klein-Winternheim) freuen sich über die Ehrung. Foto: LSB/B. EßlingRicarda Funk bei den Frauen, Kai Kazmirek bei den Männern und André Bugner & Benedikt Bugner bei den Teams heißen die Gewinner der 2015er Landessportlerwahl des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB). Die Ehrung fand mit 250 Freunden, Familienangehörigen und Wegbegleitern der Athleten am Sonntagabend im Foyer des Landesfunkhauses des SWR in Mainz statt. In der Sendung „Flutlicht“ wurden die Gewinner anschließend auch der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Samba trifft Spitzensport

Landessportball in Ludwigshafen steht ganz im Zeichen der kommenden Olympischen Spiele in Rio

Exakt 300 Tage vor den Olympischen Spielen und 333 Tage vor den Paralympics fachte die Stiftung Sporthilfe des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB) die Vorfreude auf das Megaevent am Zuckerhut an: Bei der 39. Auflage des Landessportballes im Ludwigshafener Pfalzbau erlebten am Samstagabend mehr als 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft eine rauschende Ballnacht ganz im Zeichen von Rio 2016.

Weiterlesen

Drucken E-Mail